Detail view (selection)

Außenlager des Konzentrationslagers Mittelbau-Dora
ID 863
Place Rottleberode
Name "A 5" [LIT]
Area Preußen (Provinz Sachsen)
Opening 13.03.1944 als Akdo des KZ Buchenwald; ab 28.10./01.11.1944 als Akdo des KZ Mittelbau-Dora weitergeführt
Closing 04.04.1945 "Evakuierung" / 27.03.1944 [LIT]
Deportations
Prisoners Durchschnittlich 400 Häftlinge aus der Sowjetunion, Polen, Deutschland und der Tschechoslowakei, Belgien, Holland, Luxemburg, Frankreich.[LIT]
Sex Männer
Company In der Höhle "Heimkehle" bei Uftrungen, Verlagerungsbetrieb der Junkers Flugzeug- und Motorenwerke AG, Schönebeck (Tarnbezeichnung: Thyra-Werke, nach dem Fluß) Mittelwerke; Heinkel-Werke, Thyra-Werke [LIT]
Kind of work Flugzeugproduktion
Remarks Die Unterbringung erfolgte in einer ehemaligen Porzellanfabrik in Rottleberode sowie in einigen errichteten Baracken. [LIT]
Map entry
Literature reference Benz/Distel 7, p. 330-334
Fiedermann 1993
ITS 1979 (Default reference)
Schröter/Trombke 1993

You can search the database for places.

The sign "*" serves as wildcard. "Be*ec" e.g. will find "Bełżec". Do not enter the quotes.