Detail view (selection)

Außenlager des Konzentrationslagers Natzweiler-Struthof
ID 918
Place Walldorf
Name
Area Hessen
Opening 22.08.1944
Closing Die Häftlinge wurden in das KZ Ravensbrück überstellt und sind dort am 23.11.1944 angekommen.
Deportations Am 08.10.1944: Deportation von 34 Schwangeren [LIT]
Prisoners 1.700 vor allem jüdische Ungarinnen, einige kamen aus Rumänien, Jugoslawien und der Tschechoslowakei. Die meisten waren über Auschwitz nach Hessen verschleppt worden. [LIT]
Sex Frauen
Company Züblin & Cie. AG, Frankfurt a.M.
Kind of work Arbeit auf dem Flugplatz Frankfurt a. M.; Rodungen, Ausheben von Gräben, Kabel verlegen, Planieren von Wegen [LIT]
Remarks Bei dem Lager handelt es sich um ein ehemaliges RAD-Lager nahe der Nordenstraße. Die Häftlinge wurden beim Bauvorhaben "Rhein-Main ME 163 B" eingesetzt. Hierbei handelte es sich um eine Erweiterung des Frankfurter Flugplatzes um eine neue Rollbahn. Während die Fa. Züblin & Cie AG für die Verpflegung und den Arbeitseinsatz zuständig war, übernahm die OT die Bewachung. [LIT]
Map entry
Literature reference ITS 1979 (Default reference)
Wegweiser 1/1 1995

You can search the database for places.

The sign "*" serves as wildcard. "Be*ec" e.g. will find "Bełżec". Do not enter the quotes.