Detail view (selection)

Zwangslager für Sinti und Roma
ID 2120
Place Berlin-Marzahn
Name
Area Preußen (Stadt Berlin)
Opening 16.07.1936 [LIT]
Closing 1945
Deportations Im Laufe des Jahres 1943 wurden fast alle Lagerinsassen nach Auschwitz-Birkenau deportiert. Bei der Befreiung des Lagers befanden sich noch etwa ein Dutzend Menschen im Lager. [LIT]
Prisoners
Sex
Company
Kind of work
Remarks Die "Reichshauptstadt" Berlin sollte zu den Olympischen Spielen "zigeunerfrei" gemacht werden. Am 16. Juli 1936 wurden 600 Berliner Sinti und Roma nach Berlin-Marzahn verschleppt, wo sie in einem unter ständiger polizeilicher Bewachung stehenden Lager inhaftiert wurden. Die Häftlinge mußten tagsüber außerhalb des Lagers Zwangsarbeit leisten. [LIT]
Map entry
Literature reference Rose 1999
Sparing 1996 (Default reference)

You can search the database for places.

The sign "*" serves as wildcard. "Be*ec" e.g. will find "Bełżec". Do not enter the quotes.