Detail view (selection)

Ghetto
ID 1305
Place Bochnia
Name
Area Generalgouvernement, Distrikt Krakau (1939-1944)
Opening 15.03.1941
Liquidation 02.09.1943; / Aus Bochnia wurden am 2./3. September 1943 1.560 für arbeitsfähig befundene Juden in das Zwangsarbeitslager in Szebnie überstellt; die übrigen, etwa 2.300, wurden nach Auschwitz gebracht und dort ermordet. [LIT]
Deportations ab 25.08.1942: nach Belzec, Auschwitz; / im November 1942 wurden 500 Juden nach Belzec deportiert [LIT]
Company
Kind of work
Remarks
Map entry
Literature reference Golczewski 1996
Schwarz 1996 (Default reference)

You can search the database for places.

The sign "*" serves as wildcard. "Be*ec" e.g. will find "Bełżec". Do not enter the quotes.