Detail view (selection)

Außenlager des Konzentrationslagers Sachsenhausen
ID 4180
Place Berlin-Moabit (Friedrich-Krause-Ufer)
Name
Area Preußen (Stadt Berlin)
Opening 21.04.1944
Closing 10.01.1945 (letzte Erwähnung)
Deportations
Prisoners 21.04.1944: 300 Häftlinge; am 20.05.1944: 459 Häftlinge, 10.01.1945: 289 Häftlinge
Sex
Company
Kind of work Trümmerbeseitigung
Remarks Enstanden als Arbeitskommando des Außenlagers Berlin-Lichterfelde, erscheint das Lager am 21. April 1944 erstmals als eigenständiges Lager. Die Häftlinge waren in Wohnschiffen untergebracht.
Map entry
Literature reference Benz/Distel 3 2006 (Default reference)

You can search the database for places.

The sign "*" serves as wildcard. "Be*ec" e.g. will find "Bełżec". Do not enter the quotes.