Detaildarstellung (Auswahl)

Außenlager des Konzentrationslagers Auschwitz
Nummer 168
Ort Brzeszcze / Bór-Budy, Budy
Bezeichnung
Gebiet Preußen (Provinz Oberschlesien) 1939-1945
Eröffnung Im Juni 1942 als Frauenstrafkompanie; Wiedereröffnung am 05.04.1943 als Außenlager
Schließung 23.03.1944 (letzte Erwähnung)
Deportationen Am 16.08.1942 wurden die Häftlinge nach Auschwitz II überstellt.
Häftlinge Mehrere hundert Frauen [LIT]
Geschlecht Frauen
Einsatz der Häftlinge bei SS-WVHA/Amt W V (Land-, Forst- und Fischwirtschaft)
Art der Arbeit Aufforstungsarbeiten; 1942: Erdarbeiten; 1943/1944: Kanalisationsarbeiten an der Weichsel
Bemerkungen [s. a. gleichnamiges Lager für Männer]
Markierung Aufgrund unzureichender Information ist die Markierung eventuell nicht genau mit dem Standort des Lagers identisch.
Literaturverweise Benz/Distel 5 2007, S. 198-204
ITS 1979 (Standardreferenz)
Piper 1995

Sie können die Datenbank nach Ortsnamen durchsuchen.

Das Zeichen "*" dient als Platzhalter für beliebige Zeichen. Z.B.: "Be*ec" findet "Bełżec". Die Anführungsstriche sind nicht mit einzugeben.