Detail view (selection)

Außenlager des Konzentrationslagers Buchenwald
ID 286
Place Lützkendorf, Gemeinde Krumpa
Name
Area Preußen (Provinz Sachsen)
Opening 14.07.1944
Closing 21.01.1945
Deportations Die Häftlinge wurden am 21.01.1945 in das KZ Mittelbau-Dora überstellt.
Prisoners Durchschnittlich 450 Häftlinge neben zahlreichen Zwangsarbeitern [LIT]
Sex Männer
Company Wintershall AG, Werk Lützkendorf in Braunsbreda
Kind of work Wiederaufbauarbeiten nach Bombenangriffen an der Ölraffination im Treibstoffwerk [LIT]
Remarks Das Außenlager befand sich wahrscheinlich in der Nähe des Treibstoffwerkes (ehemalige Ortschaft Petzkendorf). Sowjetische Häftlinge waren in der ehemaligen Schule von Braunsdorf (Braunsbedra) in der Wernsdorfer Straße untergebracht. Italienische Häftlinge waren im ehemaligen Kulturhaus in der Brauhausstraße untergebracht. [LIT]
Map entry Aufgrund unzureichender Information konnte nur eine ungenaue Markierung vorgenommen werden.
Literature reference Benz/Distel 3 2006, p. 511-512
ITS 1979 (Default reference)
Schröter/Trombke 1992

You can search the database for places.

The sign "*" serves as wildcard. "Be*ec" e.g. will find "Bełżec". Do not enter the quotes.