Detail view (selection)

Außenlager des Konzentrationslagers Buchenwald
ID 312
Place Sömmerda
Name
Area Preußen (Provinz Sachsen)
Opening 20.09.1944
Closing April 1945 ("Evakuierung")
Deportations
Prisoners Durchschnittlich 1.200 ungarische Jüdinnen [LIT]
Sex Frauen
Company Rheinmetall-Borsig AG, Werke Sömmerda, Dreyse Platz
Kind of work Herstellung von Munition
Remarks Die Häftlinge waren auf dem Terrain des ehemaligen Ostarbeiterlagers zwischen der Warschauer Straße (heute Friedrich-Ebert-Straße) und der Erfurter Straße untergebracht. [LIT]
Map entry
Literature reference Benz/Distel 3 2006, p. 575-577
ITS 1979 (Default reference)
Schröter/Trombke 1992

You can search the database for places.

The sign "*" serves as wildcard. "Be*ec" e.g. will find "Bełżec". Do not enter the quotes.